Rettet das Kind-Wien

Wir von Rettet das Kind, Landesverband Wien, haben uns die Aufgabe gestellt, die individuelle Lebenssituation der von uns betreuten Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

→ Hier den ausführlichen Jahresbericht als PDF aufrufen.

 

Die Herausforderungen, die sich uns allen stellen, werden immer mehr und vielfältiger; in unseren zehn Einrichtungen stehen 44 bestens ausgebildete Profis bereit, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unserer Zielgruppen zu unterstützen.

Wir sind in den Bereichen Streetwork, offene Jugendarbeit und Antigewalttraining tätig: Jugendtreff Wiener Flur, Jugendtreff Penzing, Jugendtreff Pfarrgasse, Jugendtreff Steinbauerpark, Streetwork Wien, Streetwork Hietzing, Streetwork Liesing, Streetwork Wieden, Streetwork Meidling und Die AntiGewaltTrainer.

58.637 Gesamtkontakte zu Jugendlichen in Wien 2016

Es fanden 26.395 Gesamtkontakte zu unserer Zielgruppe statt. Unsere fünf Streetworkeinrichtungen betreuen 1.357 „namentlich bekannte“ Jugendliche.

17.885 Kontakte auf Streetwork: Wir sind das ganze Jahr und bei jedem Wetter unterwegs und erreichen durchschnittlich 19 Jugendliche pro Streetworkdienst.

32.242 Kontakte in unseren vier Jugendtreffs, 26.650 Kontakte im offenen Betrieb, der jeweils an fünf Tagen pro Woche stattfindet.

Unsere Jugendtreffs bieten außer dem offenen Betrieb auch Aktionen, Cliquen-, Gruppen- und Projektarbeit, Beratungen – und natürlich Feste!

Die AntiGewaltTrainer trainieren mit jungen Menschen, Konflikte auch ohne Gewalt lösen zu lernen.

Der sogenannte „Kinderbetrieb” hat im Verein Rettet das Kind, Landesverband Wien, Tradition.

Seit seinen Anfängen im Jugendtreff Pfarrgasse vor über 15 Jahren sorgen ausgebildete MitarbeiterInnen für ein buntes Kinderprogramm.

Wohin führt der Weg? 2.563 Beratungen 2016: Die brennenden Themen sind Schule, Ausbildung und Beruf, gefolgt von juristischen Fragen.

25 Prozent der Kontakte auf Streetwork sind zu Mädchen. Das hat uns zu unserem Schwerpunkt „Gendersensible Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen” in Meidling angeregt. Der Erfolg dieser Arbeit gibt uns recht.

Wir freuen uns über Spenden auf unser Konto: AT54 2011 1826 6186 3100

Dazu eine Bemerkung: Spenden an unseren Verein sind nicht steuerlich absetzbar; denn das Finanzamt hat entschieden, dass der Verein nicht „mildtätig” ist – und das ist gut so. Denn der umfassende Service des Vereins Rettet das Kind, Landesverband Wien, steht den Jugendlichen zu!

Wir bedanken uns bei allen unseren FördergeberInnen und UnterstützerInnen und freuen uns auf das neue Arbeitsjahr!

Impressum

Verein „Rettet das Kind”
Landesverband Wien
Geschäftsführer: Andreas Bayr
ZVR-Zahl: 006912977
Wien 23, Endresstraße 18/1/Top 5

Telefon: 01/585 77 78
Web: www.rdk-wien.at

Fotos

Seiten 1, 2, 5, 7, 13 und 15: Jochen Elias
Alle anderen, sowie Bildbearbeitung und Webentwicklung: Subhash