Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Digitale Times: Weltmädchentag und Kopf des Monats
von Jugendtreff Penzing

Digitale Times: Weltmädchentag und Kopf des Monats

Als neues Angebot, wollen wir den Jugendlichen unter dem Arbeitstitel „Kopf des Monats”, jeden Monat eine berühmte Persönlichkeit vorstellen. Mitte Oktober wurde der erste „Kopf des Monats“ vorgestellt: Rexhep Hoxha. Rexhep Hoxha und seine Familie wurden für die Rettung jüdischer Familien vor der Verfolgung durch die Nazis als „Gerechte unter den Völkern“ ausgezeichnet.

Der “Kopf des Monats” soll eine gewisse Vorbildfunktion für die Jugendlichen haben und unterschiedliche Lebensweisen beziehungsweise Rollenbilder darstellen. Ziel dabei ist es, den Jugendlichen, Menschen aus ihren Communitys oder ihren Interessensfeldern näher zu bringen und ihnen somit alternative Lebensläufe aufzeigen.

Seit der Corona Pandemie arbeiten wir verstärkt auf den Social Media Kanälen Instagram und WhatsApp. Die Digitale Jugendarbeit unterstützt dabei jugendadäquate Informations-, Spiel- und Lernangebote zu setzten. Ebenfalls werden tagesaktuelle und jugendspezifische Themen, Informationen zu Corona und vieles mehr über die Social Media Plattformen den Jugendlichen nähergebracht. Wir wollten natürlich auch dieses Jahr auf den Internationalen Weltmädchentag am 11.Oktober hinweisen. Hierzu wurde auf Instagram ein Quiz zu berühmten weiblichen Aktivist*innen und Informationen zum Weltmädchentag gestellt. Vorgestellt wurden Malala Yousafzai, Claudette Colvin und Amika George. Vier weibliche und vier männliche Jugendliche nahmen an dem Quiz teil.

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien