Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Juni ist Pride Month – digital wie analog
von Streetwork Liesing

Juni ist Pride Month – digital wie analog

Den alljährlich Pride Month als Anlass nehmend, initiierte Streetwork Liesing eine digitale Schwerpunktwoche, um sich für die Rechte queerer Bevölkerungsgruppen einzusetzen und Vielfalt zu feiern. Auch in der direkten Auseinandersetzung mit Jugendlichen konnten Fragen der Geschlechtsidentität und queerer Lebenswelt thematisiert und Gesundheitskompetenz gestärkt werden.

Diversität, Gleichheit und Toleranz sind Grundpfeiler einer freien Gesellschaft. Selbstverständlich sind sie aber keinesfalls. Es ist daher unsere Aufgabe als Sozialarbeiter*innen hier klar Position zu beziehen und Jugendliche hinsichtlich queerer Lebenswelten zu sensibilisieren.
Im Rahmen unserer digitalen Schwerpunktwoche informierten wir auf Instagram und Facebook zu Themen wie der Geschichte der Pride, grundlegenden Begriffen die sexuelle Identität betreffend, die Kinsey Skala und Sexual Consent. Nachdem bei allem Ernst eine gewisse Lockerheit nicht fehlen durfte, gab es auch ein Quiz zum Thema „Queere Tiere“. Hier konnten Jugendliche auf spielerische Art erarbeiten, dass sexuelle Vielfalt auch im Tierreich nichts Außergewöhnliches ist.

Wenngleich digitale Angebote einen wichtigen Eckpfeiler unserer Arbeit darstellen, bleibt die Methode Streetwork dennoch der Kern unseres Schaffens. Um auch hier ein Zeichen zu setzen, statteten wir unseren Streetwork Bus mit Regenbogenflagge und -sticker aus und bestückten unsere Shirts mit Pride Buttons. Die dadurch erzeugte Aufmerksamkeit nutzten wir, um mit Jugendlichen ins Gespräch zu treten und einen inhaltlichen Diskurs zu starten.

Im Sinne unseres Jahreschwerpunkts „Gesundheitskompetenz.JA!“ erachten wir die Auseinandersetzung mit der eigenen sexuellen Identität sowie einen selbstbestimmten Umgang mit dieser als essenzielle Bestandteile einer gesunden Beziehung zum eigenen Körper. Diesem Prinzip folgend, fassen wir die hier gesetzten Angebote als Aspekte gesundheitskompetenter Arbeit, die Jugendliche darin unterstützen sollen, sich selbst aber auch fremden Menschen wertschätzend gegenüberzutreten.

 

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien