Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Mädchenausflug zum Minigolf
von Jugendtreff Pfarrgasse

Mädchenausflug zum Minigolf

Sieben Mädchen/junge Frauen und zwei Betreuer*innen machten sich im Rahmen des Möglichen gemeinsam auf den Weg, die Restriktionen und Einschränkungen von COVID-19 möglichst für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen. Mit Masken und Desinfektionsmittel ausgerüstet verbrachten wir knappe zwei Stunden gemeinsam beim Minigolf im Böhmischen Prater.

Im Rahmen der Quarantäne-Phase von COVID-19 merkte man schnell, dass die Mädchen unserer Zielgruppe ganz besonders unter dem Lockdown leiden. Oft verbringen diese Mädchen ihre Zeit in Wohnungen, in denen von Privatsphäre kaum zu sprechen ist, oder sie unter sehr restriktiven Familienverhältnissen leben müssen. Somit ist es ein wichtiger Teil des Angebotes des Jugendtreffs Pfarrgasse, den Mädchen den Raum zu geben, in dem sie einfach mal sie selbst sein, sich öffnen, oder einfach mal entspannen können.


Auf dem Minigolfplatz im Böhmischen Prater angekommen erhielt jede*r seinen eignen Schläger, Ball, und Stift. In drei Kleingruppen aufgeteilt ging der Wettkampf gruppenintern los. 18 Löcher, à 3 Spieler, es bildete sich innerhalb der gesamten Gruppe eine Atmosphäre aus Spaß, Ehrgeiz, und purer Freude, dem Alltag zu Hause mal entkommen zu sein. Nicht jede Bahn war mit einem Schlag zu meistern. Es erforderte oft ein Gleichgewicht von Kraft, Präzision und Glück. Kein noch so wechselhaftes Wetter mit Regenschauern und Wind, konnte die Mädchen davon abhalten, diesen ersten gemeinsamen Ausflug zu genießen und voll auszukosten.

Im Laufe dieses Outdoorpädagogischen Angebotes hat sich wieder sehr deutlich gezeigt, dass die weibliche Klientinnengruppe sehr von den mädchenspezifischen Angeboten profitiert. Es wurden mit den Betreuer*innen und innerhalb der Gruppe mit viel Vertrauen die unterschiedlichste Themen angesprochen. Schule, Familie, Interessen, oder sogar Liebesleben und psychische Probleme waren Thema. Wenn die Mädchen die Chance bekommen, einmal sie selbst zu sein, dann nutzen sie diese auch und genießen diesen angebotenen Freiraum sehr.

Zurück

© 2020 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien