Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung
von Jugendtreff Wiener Flur

Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung

Auch in Zeiten von COVID-19 stand das Team Wienerflur in Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen. Trotz „social distancing“ konnte die Zielgruppe über Social Media erreicht und somit weiterhin über relevante und aktuelle Themen informiert werden. Gemeinsam wurde diskutiert, um die politische Bildung zu fördern und die eigene Rolle zu reflektieren.

Als ein roter Faden zieht sich das Thema Rassismus und Diskriminierung durch den Social Media Auftritt des Jugendtreffs. So wurde unter anderem am 05. Mai auf den Gedenktag „Gegen Gewalt und Rassismus“ aufmerksam gemacht und damit an die Befreiung des Konzentrationslager Mauthausen und die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Außerdem wurden Fragen der Gleichberechtigung und Ausgrenzung sowie die aktuell viel diskutierte #BlackLivesMatter Bewegung behandelt/ aufbereitet.

Im ersten Schritt wurde der Versuch unternommen, die Kinder und Jugendlichen für das jeweilige Thema zu sensibilisieren. Dies geschah durch visuell ansprechende Beiträge, die als Einführung dienten. Dabei wurden relevante Begrifflichkeiten und unterschiedliche Positionen innerhalb des Diskurses erklärt und mit anschaulichen Beispielen aufbereitet. Im nächsten Schritt wurden Quiz angeboten, um die Themenbereiche auf spielerische Art und Weise zu vertiefen. Zum Beispiel wurde ein Quiz über Rechtsextremismus und eine Umfrage über Rollenbilder abgehalten. Dabei haben durchschnittlich 52 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Über die Chatfunktion bestand die Möglichkeit, individuell auf die Antworten und Reaktionen der Teilnehmer*innen einzugehen. So wurden Argumente ausgetauscht und der Raum eröffnet, über Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung zu sprechen. In diesem Zusammenhang wurden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und Informationen über weiterführende Anlaufstellen ausgetauscht.

Zurück

© 2020 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien