Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Pride Month Abschlussfeier
von Jugendtreff Wiener Flur

Pride Month Abschlussfeier

Auch dieses Jahr fand der Pride Month in Österreich wieder im Juni statt. Höhepunkt war die Regenbogenparade - Vienna Pride am 19. Juni, bei der zehntausende Teilnehmer*innen unter dem Motto „Stay safe, stay proud“ über die Ringstraße zogen. Im Jugendtreff Wiener Flur wurde das Ende dieses besonderen Monats am 30. Juni gefeiert!

Wir Sozialarbeiter*innen sehen es als wichtiges Ziel, für Minderheiten und deren Rechte einzustehen. Unser Jugendtreff soll als sicherer Raum wahrgenommen werden, in dem Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit keinen Platz haben.

Viele unserer Besucher*innen machen Ausgrenzungserfahrungen aufgrund der Migrationsgeschichte ihrer Familien, ihrer Religionszugehörigkeit oder ihres Geschlechts. Gleichzeitig nehmen wir aber auch bei einem Teil unserer Zielgruppe wahr, dass sie homophobe Einstellungen haben. 
In Vorbereitung unseres Aktionstages haben wir auf unserem Instagram-Account Posts in unserer Story erstellt. Dabei wurden die Jugendlichen zu ihren Einstellungen das Thema Homosexualität bzw. die Rechte der LGBTQI+ Community betreffend befragt. Es zeigte sich, dass das Spektrum von Toleranz bis hin zu starker Ablehnung reicht.

Wir haben uns entschlossen, über den One World Film Club Verleih den Film „Aus Ky wird Niels“ https://www.oneworldfilmclubs.at/aus-ky-wird-niels zu zeigen. Hier wird ein Ausschnitt aus dem Leben von Ky gezeigt, einem Kind, das als Mädchen geboren wurde, aber ein Junge sein möchte. Diese sehr berührende Dokumentation diente uns als Einstieg über die Rechte von Kindern im Allgemeinen und über die Rechte von transidenten Jugendlichen zu reflektieren. Dabei kam es zu einigen „Aha-Erlebnissen“ und „Augenöffnungen“.

Im Anschluss an diesen intensiven Prozess wurden gemeinsam „Pride-Muffins-7hirtenstyle“ gebacken, die nicht nur regenbogenbunt sondern auch sehr schmackhaft waren und bis zum letzten Krümel verputzt wurden.

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien