Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Make mental health a priority
von Streetwork Liesing

Make mental health a priority

Durch Covid-19 wird der psychischen Gesundheit gesellschaftlich und medial zwar mehr, jedoch immer noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Von Vorurteilen begleitet und tabuisiert, sind psychische Probleme und die Inanspruchnahme professioneller Hilfe gerade für Jugendliche eine Herausforderung, weshalb sich Streetwork Liesing in der Themenschwerpunkt-Woche auf Social Media diesen Thematiken widmete.

Eine der vielen Folgen der Pandemie, die mehr in den Fokus gerückt werden muss, ist deren Auswirkung auf die psychische Gesundheit der Jugendlichen – und die Ambivalenz, die dieses Thema mit sich bringt. Einerseits sind die stationären Betreuungsplätze für Jugendliche ausgelastet, andererseits sind psychische Probleme und Erkrankungen nach wie vor ein Tabuthema oder werden nicht ernst genommen.

Deswegen thematisierte Streetwork Liesing in der Oktober-Ausgabe der Themenschwerpunkt-Woche auf Instagram und Facebook psychische Gesundheit im Allgemeinen und deren Einflussfaktoren. Das Hauptaugenmerk lag jedoch darauf, die Hemmschwellen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, abzubauen, indem wir einen Tag der Psychotherapie widmeten (Was ist Psychotherapie, wie finde ich eine*n passende*n Therapeut*in, welche finanziellen Unterstützungen gibt es, etc.) und zwei Tage umfassend über niederschwellige Unterstützungsangebote (z.B.: PSD, MEN, FEM) informierten. Natürlich fehlten auch diesmal interaktive Elemente, wie Quizfragen und Kommentar-Buttons, nicht.

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien