Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

„be yourself – wear your own“
von Streetwork Wieden

„be yourself – wear your own“

Unter diesem Motto fand in der Anlaufstelle von Streetwork Wieden gemeinsam mit fünf Mädchen* im Alter von 12 bis 17 Jahren ein DIY-Angebot statt.


Im Vorfeld trat die Gruppe mit dem Wunsch an Streetwork Wieden heran, T-Shirts selbst zu gestalten. Dies wurde von den Streetworker*innen aufgegriffen, um ein Angebot zu gestalten, mit dem Ziel, eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Aussehen und dem Finden eines individuellen Stils anzuregen. In der Vorbereitungsphase wurden gemeinsam die notwendigen Utensilien besorgt sowie erste Motivideen besprochen. Anschließend wurden diese in der Anlaufstelle konkretisiert und die T-Shirts von den Teilnehmer*innen mit Hilfe eines Bügeleisens selbst bedruckt.


Die Anerkennung der eigenen Clique spielt im Jugendalter eine große Rolle. Hier befinden sich Jugendliche oftmals in einem Spannungsverhältnis zwischen Individualität auf der einen und Zugehörigkeit auf der anderen Seite. Speziell dem äußeren Erscheinungsbild wird in dieser Lebensphase hohe Priorität zugemessen. Es orientiert sich stark an idealisierten Körperbildern, welche beispielsweise über Social Media Plattformen sowie Werbung transportiert was großen Druck auf die Jugendlichen ausübt.


Eine wichtige Aufgabe der Jugendsozialarbeit ist es, die Selbstreflexion der Zielgruppe diesbezüglich zu fördern. Mit dieser Kompetenz können gesellschaftlich konstruierte Bilder von Schönheit hinterfragt und das Selbstwertgefühl gestärkt werden. Die Bearbeitung dieser Thematik konnte im Rahmen des Angebots zielführend umgesetzt werden.

 

Zurück

© 2020 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien