Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Hoch hinaus mit Streetwork Wieden
von Streetwork Wieden

Hoch hinaus mit Streetwork Wieden

Hoch hinaus begaben sich im August sechs Jugendliche im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren. Sie besuchten gemeinsam mit dem Team von Streetwork Wieden einen Hochseilklettergarten, in welchem sie durch gelungenes Teamwork mehrere Parcours meistern konnten.

Der Wunsch einen Kletterpark zu besuchen, ging von den vier Mädchen* in der Gruppe aus. Im Wissen um wiederkehrende Themen wie Selbstwert, Körpergefühl und Zusammenhalt in der Clique, griff Streetwork Wieden diese Idee auf und unterstütze die Jugendlichen bei der Planung ihres Vorhabens.

Um mit den zum Teil herausfordernden Parcours beginnen zu können, musste zuerst die ein oder andere Angst überwunden werden. Dabei war für die anwesenden Sozialarbeiter*innen gut beobachtbar, wie einzelne Gruppenmitglieder sich Stück für Stück weiter aus ihrer Comfort-Zone wagten. Das gelang nicht zuletzt durch gegenseitigen Zuspruch und intensives Zusammenarbeiten beim gemeinsamen Bewältigen von Hindernissen.

Einerseits stellte das Klettern also ein Erfolgserlebnis da, bei dem die Mädchen* und Burschen* sich von ihren eigenen Fähigkeiten überraschen lassen konnten. Andererseits konnte das gegenseitige Vertrauen innerhalb der Clique, sowie das Bewusstsein für die Wichtigkeit gegenseitiger Rücksichtnahme, gestärkt werden. Besonders deutlich zum Ausdruck kam diese Tatsache, als sich die Kletterausrüstungen zweier Mädchen* mehrere Meter über dem Boden ineinander verhakten und erst nach vielen vergeblichen Versuchen wieder voneinander lösen ließen.

Dass Streetwork Wieden diese Erfahrung ermöglichte, wurde von den anwesenden Jugendlichen als Ausdruck großer Wertschätzung aufgefasst. Das gemeinsame Erlebnis war für einzelne Teilnehmer*innen auch Anlass, das persönliche Gespräch mit den Streetworker*innen zu suchen und über Beziehungsgestaltung, Probleme in der Familie, Feminismus und Homophobie zu reden. Es sind solche Konversationen, die schließlich den Weg zur Beratung im Einzelsetting ebnen.

Gegen Ende des Ausfluges kam es zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen der Clique und einem Mitarbeiter des Kletterparks. Der Vorfall konnte jedoch gut nachbesprochen werden und gab den begleitenden Sozialarbeiter*innen die Gelegenheit, die Gruppe zur Reflexion anzuregen und darin zu bestärken, sich mit alternativen Lösungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen auseinanderzusetzen.

 

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien