Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

„Kein Kompliment“ – Gemeinsam gegen Catcalling
von Streetwork Wieden

„Kein Kompliment“ – Gemeinsam gegen Catcalling

Die Tatsache, dass eine große Anzahl an Mädchen* und Frauen* sexuelle Übergriffe erlebt, spiegelt sich auch in den Erzählungen jener Jugendlichen wider, denen Streetwork Wieden Tag für Tag in Parks und auf der Straße begegnet.

Mädchen* und junge Frauen*, die sich im öffentlichen Raum aufhalten oder diesen nur durchqueren, sehen sich immer wieder mit herabwertenden oder sexualisierenden Kommentaren zu ihrem Äußeren konfrontiert. Zum Weltfrauen*tag hat das Team von Streetwork Wieden sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der eigenen Zielgruppe mehr Aufmerksamkeit für diese Problematik zu generieren.

Die Erfahrung aus vorangegangenen Social Media Projekten hat gezeigt, dass durch einen Auftritt des Teams stärkeres Interesse an Info-Beiträgen geweckt wird. Darum wurde entschieden, ein Video zum Thema Catcalling zu drehen, das aus kurzen Redebeiträgen einzelner Teammitglieder besteht. Dabei wurde auf eine Kombination aus Bereitstellen von Informationen (Was bedeutet Catcalling?) und dem Vermitteln unserer Haltung (Warum ist es problematisch?) gesetzt. Das etwa eineinhalb Minuten lange Video wurde von mehr als 60 Jugendlichen bis zum Ende, also bis zum letzten Teil der Instagram-Story, angesehen. Anschließend war das Thema Catcalling im Fokus der nächsten Streetwork-Dienste.

Da sich hinter übergriffigen Kommentaren gegenüber Frauen* noch viele weitere Probleme verbergen, sollte es nicht bei einem einzelnen Beitrag bleiben. Zusätzlich wurde ein mit einem Gesprächsangebot verbundenes Quiz zum Thema Gewalt in Beziehungen und in der Familie erstellt. Hierbei konnten Jugendliche ihr eigenes Wissen auf die Probe stellen, viele waren überrascht von der Häufigkeit von Gewalt gegen Frauen*. Thematisch ähnlich gestaltete sich unser Info-Post zur Wichtigkeit von Zustimmung bei sexuellen Handlungen. Im Rahmen dieses Beitrags war es uns ein Anliegen nicht nur auf bereits allseits-bekannte Facetten von Konsens aufmerksam zu machen, sondern auch weniger häufig besprochene Dinge zu beleuchten, wie etwa das Vorspielen falscher Tatsachen, um einer Person näher zu kommen.

Mit dem stetigen Aufgreifen dieser Themenbereiche, ist es Streetwork Wieden gelungen, einen lebendigeren Diskurs zu Angelegenheiten zu entfachen, bei denen sich viele Jugendliche bis vor kurzem noch scheuten mit dem Team in Kommunikation zu treten.

 

Zurück

© 2021 Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien